Logo@0,1x

Search - MijoEvents
Offside
Bully
Spielergebnisse
Kategorien
Kontakte
Inhalt
Newsfeeds
Schlagwörter
Ihr Warenkorb ist leer

_

 

 

 

.
Schriftgröße: +
1 Minuten Lesezeit (240 Worte)

Doppelpack zum Saisonendspurt

feed-1

Doppelpack zum Saisonendspurt

Das hat schon so etwas wie Play-Off Charakter! Am kommenden Wochenende treten die Aibdogs gleich zweimal im Kampf um den Titel ,,Abstiegsrundenmeister" gegen den direkten Konkurrenten vom TSV Farchant an. Zunächst kommt es am Freitagabend den 2. März um 20 Uhr im Olympia-Eisstadion von Garmisch-Partenkirchen am Fuße der Zugspitze zum ersten Duell. Bereits am Sonntagabend den 4. März um 18:45 Uhr kreuzen beiden Teams im Bad Aiblinger Eisstadion erneut die Schläger. Spätestens dann weiß man, ob die Jungs ihr Ziel vom ersten Platz erreicht haben.

In der Vorrunde konnte der EHC sein Heimspiel mit 5:4 n. P. gewinnen. Beim Rückspiel im Werdenfelserland, musste man sich hingegen knapp mit 1:0 geschlagen geben und verlor zudem noch Neuzugang Marcel Schulz für den Rest der Saison.

Nach wie vor rangieren die Aibdogs mit 21 Punkten nach 18 absolvierten Spielen und einem Torverhältnis von 44:16 an der Tabellenspitze. Damit stellen sie gleichzeitig den besten Sturm und die beste Abwehr der Liga. Der TSV Farchant steht mit 16 Punkten und einem 24:18 Torverhältnis hinter dem EHC auf dem zweiten Platz. Damit würde den Aibdogs rein theoretisch schon ein Punkt zum Manifestieren des ersten Platzes genügen. Doch dies ist für das Team keine Option! Wie immer will die Mannschaft das maximale erreichen und sich mit einem Erfolg in die ,,Sommerpause" verabschieden.

Für die Fans des Bad Aiblinger Eishockeys ist der kommende Sonntag um 18:45 Uhr also ein Pflichttermin, um die Mannschaft nochmals anfeuern und verabschieden zu können.

SB

Die Entscheidung fällt im Rückspiel
Ausgerechnet im Derby reißt die Siegesserie